Evangelische Gemeinde Köln

Aktuelles aus der Evangelischen Gemeinde Köln

Chor Cmajor7

Datum: 29.08.2016
Ort: An der Christuskirche, Herwarth-/Ecke Werderstraße, 50672 Köln
Beginn: 19:00
Chor Cmajor7 montags 19.00-21.00 Uhr,
Chorleiter: Tim Lang, tlang323@t-online.de

Offener Medientreff

Datum: 29.08.2016
Ort: Familienzentrum Kartause, Kartäusergasse 7b, 50678 Köln
Beginn: 16:30
im girlspace
16.30 bis 18.30 Uhr

Seniorenclub

Datum: 30.08.2016
Ort: Gemeindesaal der Thomaskirche, Lentstr. 3, 50670 Köln
Beginn: 14.30
Die Damen des Seniorenclubs treffen sich zum gemütlichen Kaffeetrinken, singen und erzählen. Immer wieder gibt es auch Vorträge zu verschiedenen Themen.
14.30 - 16.30 Uhr
Pfarrerin Eva Esche

Konfirmationsunterricht

Datum: 30.08.2016
Ort: Kartäuserkirche/ Kapitelhaus, Kartäusergasse 7, 50678 Köln
Beginn: 16:00 bzw. 17:15
Konfirmandenunterricht im Kapi (Kapitelhaus) der Kartäuserkirche Köln, Kartäusergasse 7, jeden Dienstag:
1. Gruppe 16 bis 17 Uhr
2. Gruppe 17.15 bis 18.15Uhr

Foodsharing

Datum: 30.08.2016
Ort: Thomaskirche, Neusser Wall 63, 50670 Köln
Beginn: 10:00
Dienstags 10.00 - 13.00 Uhr

10-Minuten-Andacht

Datum: 30.08.2016
Ort: Antoniterkirche, Schildergasse 57, 50667 Köln
Beginn: 18:00
Frau Evertz

MIM (Mädchen - Integration - Medien)

Datum: 31.08.2016
Ort: Kartäuserkirche/ Kreuzgangsaal, Kartäusergasse 7, 50678 Köln
Beginn: 16:00
Für Mädchen und junge Frauen zwischen 10 und 18 Jahren im Kapi, girlspace, 16 bis 19 Uhr

Besuchsdienstkreis

Datum: 31.08.2016
Ort: Gemeindehaus an der Antoniterkirche, kleiner Saal, Antoniterstraße 14-16, 50667 Köln
Beginn: 18:00
Der Besuchsdienstkreis besucht Gemeindemitglieder über 70 Jahre an ihrem Geburtstag und die, zu denen er im Laufe der Zeit eine Beziehung aufgebaut hat. Interessierte sind herzlich willkommen!
Mitglieder: Lydia Bänsch, Doris Mann, Irmgard Weber, Erika Kelp, Antje König, Marianne Emonds, Dr. Volker Meyer
Der Besuchsdienstkreis trifft sich jeweils am letzten Dienstag im Monat um 18 Uhr.

Führung Trinitatiskirche und Geusenfriedhof

Datum: 31.08.2016
Ort: Thomaskirche, NeusserWall 61, 50670 Köln
Beginn: 09:30
Wie wir Protastanten nach Köln kamen und das wir (auch) Kölschen Katholizismus lieben können.
Einführung 9.30 Uhr an der Thomaskirche.
Pfarrerin Eva Esche

"Mahlzeit! Suppe mit Gespräch"

Datum: 31.08.2016
Ort: Thomaskirche, Lentstraße 1-3, 50670 Köln
Beginn: 12:30
Für Seniorinnen und Senioren: am letzten Mittwoch im Monat, 12.30 Uhr mit Sonja Schlegel

10-Minuten-Andacht

Datum: 31.08.2016
Ort: Antoniterkirche, Schildergasse 57, 50667 Köln
Beginn: 18:00
Pfarrerin Geiger

Freitagskreis der Jungsenioren

Datum: 02.09.2016
Ort: Gemeindehaus an der Antoniterkirche, Antoniterstraße 14-16, 50667 Köln
Beginn: 10:00
Der Freitagskreis für Jung-Senioren trifft sich an jedem 1. und 3. Freitag eines Monats um 10 Uhr im kleinen Saal des Gemeindehauses der Antoniterkirche.
Lydia Bänsch und Doris Mann organisieren und begleiten den Freitagskreis und freuen sich über Ihre Beteiligung.
Thema: Psalmenvertonungen von der Gregorianik bis heute
Der Vortrag von Johannes Quack gibt einen Überblick über die Vielfalt der Kompositionen für Liturgie und Konzert.

Sommerfest an der Antoniterkirche

Datum: 03.09.2016
Ort: Antoniterkirche/ Innenhof (Zugang über Café Stanton), Schildergasse 57, 50667 Köln
Beginn: 16:00
Das diesjährige Sommerfest an der Antoniterkirche findet am Samstag, 3. September 2016, 16 Uhr, statt.
Es wird zum letzten Mal im Innenhof begangen, denn ab Oktober beginnen bereits die Bautätigkeiten für unser neues AntoniterQuartier.

"Stéphane Mallarmé - Nachmittag eines Fauns - oder Das Geheimnis der Wörter"

Datum: 04.09.2016
Ort: Kapitelsaal der Kartäuserkirche, Kartäusergasse 7, 50678 Köln
Beginn: 19:00
Mitwirkende: Taro Sladek und Peter Pollmann
"Zur Stunde, da der Wald sein Gold mit Aschen mischt, erhebt sich hier ein Fest im Laube, das erlischt"
Mit Stéphane Mallarmé widmet sich dieser Literaturabend einem der wichtigsten Wegbereiter der modernen Lyrik. Im Zentrum steht sein bekanntestes Gedicht: "L'Aprés-midi d'un faune", das Vorbild war für die berühmte sinfonische Dichtung von Claude Debussy.
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Gottesdienst mit Bachkantate

Datum: 04.09.2016
Ort: Antoniterkirche, Schildergasse 57, 50667 Köln
Beginn: 18:00
KANTATE ZUM MITSINGEN
"Was Gott tut, das ist wohlgetan" BWV 99
Susanne König, Sopran
Christine Wehler, Alt
Ulrich Cordes, Tenor
Chor und Orchester der Antoniterkirche
Leitung: Johannes Quack
Liturgie: Pfarrer Herzberg
Bei dieser Kantate bieten wir mal wieder allen interessierten Sängerinnen und Sängern Gelegenheit, bei der Aufführung einer Bach-Kantate mitzuwirken. Chorerfahrung ist wünschenswert, aber nicht Voraussetzung zum Mitmachen. Ein Vorsingen ist nicht nötig.
Erste Probe: Samstag, 3. September, 14 Uhr (im Gemeindehaus der Antoniterkirche)
Generalprobe: Sonntag, 4. September, 16 Uhr
Für unsere Planung möchten wir Sie bitten, sich möglichst bis zum 29. August telefonisch oder per email anzumelden: 0177/8395277, Johannes.Quack@t-online.de.

Abendmahlsgottesdienst

Datum: 04.09.2016
Ort: Kartäuserkirche, Kartäusergasse 7, 50678 Köln
Beginn: 18:00
15. Sonntag nach Trinitatis
Taizégottesdienst mit Abendmahl
Stadtsuperintendent Rolf Domning

Open-Air-Gottesdienst mit Abendmahl zum Beginn der Bauarbeiten zum AntoniterQuartier

Datum: 04.09.2016
Ort: Antoniterkirche, Schildergasse 57, 50667 Köln
Beginn: 10:00
15. Sonntag nach Trinitatis
Pfarrer Herzberg (L)

"Feierabend - ein Angebot für Berufstätige"

Datum: 06.09.2016
Ort: Besprechungsraum Thomaskirche, Neusser Wall 63, 50670 Köln
Beginn: 18:30
Ein Angebot besonders für Berufstätige, jeden 1. Dienstag im Monat an der Thomaskirche, Besprechungsraum, Neusser Wall 63. Im Anschluss Abendbrot und Austausch im Konferenzraum. Thema heute:
Siehe, ich bin bei dir, Matthäus 28, Pfarrerin Eva Esche

Pilates-Kurs

Datum: 07.09.2016
Ort: Familienzentrum Kartause, Kartäusergasse 7b, 50678 Köln
Beginn: 09:00
Ziele/Inhalte dieses Kurses sind:
die Wirbelsäule schützen und stützen, Rückenbeschwerden bekämpfen bzw. diesen vorbeugen, Stärkung, Aufbau und Erhalt der Muskelkraft, kontinuierlicher Aufbau des sogenannten Kraftgürtels (Powerhouse) in Kombination mit der Pilates-Atmung, Erarbeitung einer guten, aufrechten Haltung sowie Stressabbau und Stärkung des Immunsystems.
Es finden bis zu den Herbstferien (ab dem 07.09) insgesamt 5 (einstündige) Termine statt, in der Regel mittwochs. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bitte melden Sie sich vorher verbindlich an. Anleitung durch Frau Oltmanns, Sporttherapeutin und Pilates-Trainerin.
Die Teilnahmegebühr beträgt €25,- für 5 Termine.

Die Kartäuserkirche am Tag des offenen Denkmals

Datum: 11.09.2016
Ort: Kartäuserkirche, Kartäusergasse 7, 50678 Köln
Beginn: 09:45
09:45 Uhr Gottesdienst
11:30 Uhr Pfarrer Mathias Bonhoeffer zur Kartäuserkirche
13:00 Uhr Kantor Thomas Frerichs zur Willi-Peter-Orgel
13:00 Uhr Architekt Markus Lenzen zum renovierten Kartäuserkloster
14:30 Uhr Architekt Markus Lenzen zur Kartause
16:00 Uhr Pfarrer Mathias Bonhoeffer zur Kartäuserkirche

Predigtgottesdienst

Datum: 11.09.2016
Ort: Antoniterkirche, Schildergasse 57, 50667 Köln
Beginn: 18:00
16. Sonntag nach Trinitatis
Prädikant Sicius

Predigtgottesdienst zum Tag des offenen Denkmals

Datum: 11.09.2016
Ort: Kartäuserkirche, Kartäusergasse 7, 50678 Köln
Beginn: 9.45
16. Sonntag nach Trinitatis
Pfarrer Mathias Bonhoeffer

Gottesdienst mit Abendmahl

Datum: 11.09.2016
Ort: Antoniterkirche, Schildergasse 57, 50667 Köln
Beginn: 10:00
16. Sonntag nach Trinitatis
Prädikant Sicius (L)

Vernissage: Malerei von Jürgen Hans Grümmer

Datum: 11.09.2016
Ort: Kartäuserkirche, Kartäusergasse 7, 50678 Köln
Beginn: 18:00
Die Ausstellung will die kombinatorische Vielfalt von Wort und Bild in Grümmers Werk aufzeigen: Sie umfasst humorvolle, alltägliche, politische Motive, existentielle Fragen und im Spätwerk zunehmend religiös-theologische Themen. Das Zentrum der Ausstellung bilden daher der Vaterunser-, der Heilige-Barbara-Zyklus und die rätselhaften Typografien. Einen weiteren Schwerpunkt markiert eins seiner Hauptwerke, das im Kapitelsaal der Kartäuser entstandene und dort hängende, mit Textfetzen versehene Triptychon "Die Heilige Familie".